B2D - die regionale Mittelstandsmesse

B2D-Messe Hannover 2008

b2d – Die Business-Messe für regionale Unternehmenskontakte in Hannover

Am 4. und 5. Juni 2008 im Congresszentrum Hannover

für Unternehmen, Unternehmer und Entscheider aus

Messe Busines to dialog am 4. und 5. Juni 2008 STAND A17
  • Industrie
  • Zulieferern
  • Handel
  • Produktion
  • (technischen) Dienstleistern
  • Handwerk
B2D-Messe Hannover 2008 - Die Kontaktmesse


Setzen Sie auf nachhaltige Kontakte in lockerer Atmosphäre und haben Sie Ihre Basis, auf der Sie Ihre Produkte zeigen – ein Heimspiel.

Gute nachbarschaftliche Beziehungen zahlen sich aus. Auf der b2d pflegen Sie Ihre Kontakte mit positiven Wirkungen:
* Stärkung der Region durch regionale Auftragsvergabe
* Nutzung der b2d zum Kennenlernen aktiver und kreativer Geschäftspartner Ihrer Region
* Netzwerkerweiterung zur ständigen Optimierung des regionalen Potenzials
* Nutzung von Dialogen zur Entwicklung neuer Ideen, Möglichkeiten, Kooperationen
* Kostensenkung bei Transport- und Reisekosten

Produkt mit Persönlichkeit zu verknüpfen und ein unverwechselbares Profil zu zeigen, dafür ist b2d das richtige Forum.

Der direkte Dialog ist:
* Eine effektive Alternative zur Telefon-Kalt-Akquise, Anzeigen oder Mailings
* Eine wirtschaftliche Basis für intensive Kundenkontakte in kurzer Zeit
* Das ideale Forum für die eigene Unternehmens- und Angebotspräsentation
* Damit sparen Sie Zeit und Fahrtkosten für aufwändige Hausbesuche

Wer auf der b2d-Messe präsent ist, zeigt positive Aktivität. Hier treffen Sie Menschen, die erfolgreich etwas in der Region bewegen wollen; Unternehmerpersönlichkeiten mit einer optimistischen Grundeinstellung. Sie sprechen mit potenziellen Partnern, Kunden und Lieferanten, bekommen in kürzester Zeit nützliche Informationen und eine unmittelbare Rückmeldung zum eigenen Angebot. Das ist Markterkundung auf ganz neue und vor allem preiswerte Art.

mehr als 50 Kooperationspartnern der B2D

Dazu gehören:

  • BME - Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik
  • BVMW - Bundesverband Mittelständische Wirtschaft
  • Wirtschaftsförderungen der Regionen
  • Wirtschaftentwicklungsgesellschaften der Regionen
  • Industrie- und Handelskammern (IHK)
  • Handwerkskammern
  • Kreishandwerkerschaften
  • Allgemeine Arbeitgeberverbände (AGV)
  • Vereinigung der bayerischen Wirtschaft (vbw)
  • Wirtschaftsrat der CDU
  • Mittelstandsvereinigung der CDU (MIT)
  • Wirtschaftsvereinigung Liberaler Mittelstand

Dies ist eine kleine Auswahl der Partner und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Regional gibt es Unterschiede durch den Aktivitätsgrad einzelner Institutionen.

Die b2d-Messe sucht den Dialog zu diesen Institutionen, da die systematische Vernetzung von regionalen Kunden- und Lieferantenbeziehungen für alle wichtig ist, denen der eigene regionale Unternehmensbestand bedeutsam ist.

Aufträge, die in der Region verbleiben, bewirken e

  • Stärkung der Region durch regionale Auftragsvergabe
  • Nutzung der b2d zum Kennenlernen aktiver und kreativer Geschäftspartner Ihrer Region
  • Netzwerkerweiterung zur ständigen Optimierung des regionalen Potenzials
  • Nutzung von Dialogen zur Entwicklung neuer Ideen, Möglichkeiten, Kooperationen
  • Kostensenkung bei Transport- und Reisekosten

Kommunikation schafft Vertrauen und Nähe. Zusammenkommen ist ein Anfang, Zusammenbleiben ein Erfolg. Zusammenarbeiten ist ein Gewinn für Ihre Region.

b2d BUSINESS TO DIALOG ist keine Produktschau und erst recht keine Verbrauchermesse, sondern eine ebenso günstige wie hochkarätige Kontaktbörse für Entscheider aus Industrie, Handwerk, Großhandel und Dienstleistungen der Region.

In einer bereits bewährten Struktur profitieren regionale Wirtschaftsnetzwerke und Unternehmen von optimalem und vielfach gelobtem Know-how einer etablierten Dialogmesse-Marke b2d BUSINESS TO DIALOG.

Sie finden uns auf Stand A17
Kostenlose Eintrittskarten erhalten Sie direkt von: video-sicherheit.NET
(nur für Gewerbetreibende!)

Quellenangabe

alle Informationen über die B2D:
b2d BUSINESS TO DIALOG Hofes e.K.
Celler Heerstraße 174 a
D-38114 Braunschweig

www.dialogmesse.de

Fon: +49 (0) 531 / 580 49 - 0
Fax: +49 (0) 531 / 580 49 - 20

weitere Informationen zum Thema Videoueberwachung

Videoüberwachung

Software

Videoaufzeichnungen sind heute standard, doch aufgrund von Zeitmangel wird nur ein Bruchteil des Materials analysiert und ausgewertet. Daher arbeiten Experten intensiv an der Entwicklung von intelligenten Videoanwendungen. Derzeit befinden sich neuartige Systeme in der Entwicklung, mit denen Autokennzeichen erfasst, digitalisiert und mit einer Datenbank abgeglichen werden können. Andere Beispiele für IV-Anwendungen sind Personenzähler und Zugangsschranken. Intelligente Funktionen in Endgeräten bieten wesentliche Vorteile wie die Analyse von Rohdaten, einen geringeren Arbeitsaufwand und letztlich niedrigere Personalkosten

mehr

Zubehör

VPT-Schwenk/Neigekopf von Videor Technical mit erfolgreicher Produkttradition: Weltweit über 50.000 Systeme Der neue eneo VPT-Schwenk/Neigekopf kann an eine erfolgreiche Produkttradition anknüpfen...

mehr
SAMSUNG SRD-480D HD Auflösung über BNC

SAMSUNG SRD-480D

Firma SAMSUNG hat bei dem Digitalrecorder für die Videoüberwachung vom Typ SRD-480D eine HD/Full HD Auflösung ermöglich. Somit kann eine sehr hohe Megapixelauflösung über eine Standard BNC-Verbindung übertragen und professionell aufgezeichnet werden. Dafür werden dann spezielle HD-SDI Überwachungskameras von SAMSUNG eingestzt. Der SAMSUNG SRD-480D Digitalrecorder ermöglicht sowohl die Echtzeit (real time) Videoüberwachung auf allen Kanälen bei einer HD-Auflösung von 720p, als auch die Aufnahme in einer Auflösung von 1080p Full HD auf ausgewählten Kanälen.

mehr

SAMSUNG SRD-470

Der sehr günstige DVR (Digitaler Videorekorder) SDR-470 von SAMSUNG verfügt über einen H.264-Videokompression und über 4 Audio-Kanäle. Dieser kompakte Digitalrecorder für die Videoüberwachung gleichzeitige Aufnahme und Wiedergabe auf der Festplatte (Pentaplexbetrieb). Auch können mehere digitale Videosysteme parallel betrieben werden. Diese DVRs werden über Netzwerkverbindungen gekopelt. Eine Ferneinwahl über eine Internetverbinfung ist natürlich einfach möglich. So kann auch eine Fernüberwachung realisiert werden.

mehr

DLR-Digitalrecorder

Die digitalen Audio-/Videorekorder der eneo Serie DLR2 zeichnen sich unter anderem durch ein sehr effizientes Komprimierungsverfahren (MPEG-4) aus. Hierdurch wird im Vergleich zu den meisten Mitbewerbern eine wesentlich kleinere Datenmenge (ca. 50%) bei vergleichbarer Qualität benötigt. Die Geräte können intern auf bis zu 3 EIDE-Festplatten erweitert werden, so dass große Zeiträume problemlos aufgezeichnet werden können. Alle Mehrkanalversionen verfügen über einen Netzwerkanschluss und werden mit einer dazugehörigen Remote-Software ausgeliefert.

mehr

Dallmeier DMS-240 Leonardo

Zur IFSEC 2006 in Birmigham (GB) präsentierte die Firma Dallmeier electronic den professionelen Digitalrecorder für höchste Ansprüche - DMS 240 „In Memory of Leonardo“. Ein Jahr später erfoilgte die Vorstellung der vollständigen DMS-„Leonardo”-Reihe, zu der neben dem DMS 240 auch der DMS 160 und der DMS 80 mit jeweils 16 bzw. 8 Kameraeingängen gehören. Die digitalen Videorekorder der DMS-Serie erlauben Realtime-Aufzeichnung und bieten bis zu 24 Kameraeingänge, wobei Audio auf allen Kanälen verfügbar ist. Eine Besonderheit ist außerdem die Hybrid-Funktionsweise, d.h. analoge und IP-Geräte können im Verbund betrieben werden. Dadurch hat der Anwender die Möglichkeit, den Rekorder schnell und einfach in bereits existierende Systemkonfigurationen zu integrieren.

mehr

mobile Videoüberwachung von BWA

Die DiREX-Pro-Serie von BWA eignet sich besonders gut für eine Videoüberwachung mit Übertragung auch über schmale Bandbreiten wie DSL, ISDN oder UMTS/HSPDA, EDGE. Damit sind die Produkte von BWS ideal für den mobilen Einsatz. Die Bildrate der kleinen digitalen Videorekorder von BWA passt sich automatisch der verfügbaren Bandbreite an! Das passiert natürlich bei gleichbleibender Videoqualität. Die lokale Aufzeichnung erfolgt aber stets in voller Geschwindigkeit, so dass die Videodaten später vollständig abgerufen werden können. Automatische E-Mail-Benachrichtigungen bei Ton-, Bewegungs-, Alarm-Detektion, Stromausfall, Kamerasabotage oder durch Zeitsteuerung sind natürlich auch mit einem Alarm- Bildanhang möglich.

mehr